Alle Details auf einen Blick

Das aktuelle Wetter in Ischgl

  • 0° / 2°
    Nacht/Tag
  • 40% / 0%
    Vormittag/Nachmittag
  • 4 h
    Sonnenstunden
  • 1600 m
    0° Grenze

Wettervorhersage

Das Wochenende beschert uns nicht nur einen freundlichen und länger sonnigen Wetterverlauf, sondern auch einen vorübergehenden Temperaturanstieg, welcher sich vor allem im Gebirge bemerkbar machen wird. Diese Erwärmung wird zu Beginn der neuen Woche mit einer Drehung der Strömung auf östliche Richtung aber schon wieder wettgemacht. Das frühwinterlich kalte Temperaturniveau kehrt zu uns zurück und wird uns dann auch für den Rest der Woche erhalten bleiben. Hinzu gesellen sich bis einschließlich Freitag kompakte, teils hochnebelartige Wolkenfelder. Diese können sowohl am Dienstag, als auch am Freitag einzelne Schauer bringen. Die Schneefallgrenze pendelt dabei zwischen 1100m und 1500m. Nennenswerte Niederschlagsmengen sind jedoch bis auf weiteres nicht abzusehen. Den Frühwinter gibt es also in der nächsten Zeit hauptsächlich von den Temperaturen her gesehen ein Lebenszeichen und weniger von erwähnenswertem Schneefall.

  • -9° / 7°
    Nacht/Tag
  • 0% / 0%
    Vormittag/Nachmittag
  • 6 h
    Sonnenstunden
  • 2400 m
    0° Grenze

  • -1° / 5°
    Nacht/Tag
  • 0% / 20%
    Vormittag/Nachmittag
  • 0 h
    Sonnenstunden
  • 1900 m
    0° Grenze

  • -2° / 2°
    Nacht/Tag
  • 60% / 50%
    Vormittag/Nachmittag
  • 0 h
    Sonnenstunden
  • 1500 m
    0° Grenze

  • -5° / 1°
    Nacht/Tag
  • 10% / 10%
    Vormittag/Nachmittag
  • 3 h
    Sonnenstunden
  • 1600 m
    0° Grenze

Aktuelle Wetterwerte

  Temperatur Wind* Webcam
Greitspitz 2.872 m -8 °C 2 km/h Öffnen
Idalp 2.320 m -6 °C 9 km/h Öffnen
Ischgl 1.400 m -6 °C - Öffnen
Palinkopf 2.864 m -8 °C 16 km/h Öffnen
Nachtweide 2.089 m
-6 °C -
Samnaun Dorf 1.840 m
-7 °C 2 km/h
Piz Val Gronda 2.812 m -10 °C 3 km/h Öffnen
Alp Trida 2.250 m
-9 °C 0 km/h
Pardatschgrat 2.624 m -9 °C - Öffnen

* Bei den gemessenen Windgeschwindigkeiten handelt es sich um 10-minütige Mittelwerte. Böen, die um einiges höhere Windgeschwindigkeiten erzielen können, gehen dabei unter. Windböen können um den Faktor 1,5 bis 2,5 über dem 10-minütigen Mittelwert liegen.