Die Winter-Highlights auf einen Blick

Winter Highlights

Die Wintersaison ist DAS Highlight in Ischgl! In keiner anderen Jahreszeit finden so viele Veranstaltungen und Events für jeden Geschmack statt. Den Eröffnungspart in die kalte Jahreszeit macht das Ischgl Ski Opening – das Top of the Mountain Opening Concert, bei dem nationale wie internationale Stars die Skisaison eröffnen.

Ist die Skisaison erst einmal eröffnet, warten bis in den Frühling hinein dutzende Event-Highlights! Der Saisonabschluss in Ischgl steht ganz unter dem Motto: Top of the Mountains Closing. Gebührend wird der Winter verabschiedet und der Sommer begrüßt. Konzerte von Topstars wie Helene Fischer krönen das Event und lassen die Menge jubeln.

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub in der Lifestyle-Metropole der Alpen!

Jubiläumssaison 2019/20

25 Jahre „Top of the Mountain Concerts“

Tina Turner, Elton John, Robbie Williams oder Helene Fischer – Im Winter hat Ischgl bei den legendären „Top of the Mountain Concerts“ regelmäßig die Elite der internationalen Musikszene zu Gast. Und das bereits seit einem Vierteljahrhundert und inzwischen dreimal in der Saison – zur Saison-Eröffnung im Ortszentrum, an Ostern und zum Saison-Ende im Skigebiet auf 2.320 Metern Höhe. Bis zu 26.000 begeisterte Fans besuchen die international bekannten Konzerte. In der Jubiläumssaison 2019/20 eröffnet die Berliner Kultband SEEED am 30. November 2019. Das „Top of the Mountain Easter Concert“ am 12. April 2020 bestreitet Sido. Wer am 2. Mai 2020 bei der Jubiläumsveranstaltung „25. Top of the Mountain Closing Concert“ die Silvretta Arena rockt, wird noch bekannt gegeben. Passend zum Jubiläum stellt Ischgl von 13. bis 17. Januar 2020 auch den alljährlich stattfindenden Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ unter das Motto „25 Years - Top of the Mountain Concerts“. Dabei verwandeln Künstler aus der ganzen Welt die Silvretta Arena mit bis zu zehn Meter hohen Schneeskulpturen in eine eindrucksvolle Open-Air-Galerie aus Musikstars zum Anfassen.