Dieses Top-Event fand bereits statt.
30.04.2011

The Killers

ISCHGL - FULMINANTER SAISONABSCHLUSS MIT „THE KILLERS“
 
Zum Ischgler Saisonfinale stürmte die US-Band „The Killers“ am 30. April die berühmte Show-Bühne auf der Idalp in 2.311 Metern Höhe. Vor rund 15.000 begeisterten Wintersportlern rockten die Jungs rund um Frontmann Brandon Flowers 1,5 Stunden, sorgten mit ihren Hits für ein unvergessliches Open Air Erlebnis und beendeten eine gelungene Skisaison.
 
Strahlender Sonnenschein und ein Konzert der Superlative beendeten in Ischgl eine gelungene Skisaison: Zum Saisonfinale am 30. April stürmte die US-Amerikanische Erfolgsgruppe „The Killers“ beim legendären Top of the Mountain Concert die Bühne auf der Idalp und begeisterte 15.000 Wintersportler. Mit Hits wie „Human“, „Somebody Told Me“ oder „All These Things That I’ve Done“ sorgten die vier Jungs rund um Frontmann Brandon Flowers für Stimmung und ein unvergessliches Saisonende. Bei frühlingshaften Temperaturen hatten aber nicht nur „The Killers“ einen perfekten Tag: Skifahrer nutzten die guten Pistenverhältnisse am Vormittag um ab 13 Uhr ausgelassen beim Open-Air-Konzert zu feiern. 
 
Die Liste der Musiker, die in den letzten Jahren in Ischgl aufgetreten sind, liest sich wie ein Who is Who der internationalen Musikbranche. So traten die Amerikaner mit ihrem Ischgl-Debüt in die Fußstapfen von Stars wie Elton John, Sting, Tina Turner, Pink, Kylie Minogue oder Alicia Keys.