Zollfrei einkaufen in der Schweiz

In Samnaun einkaufen – was lohnt sich?

Wer die Urlaubsregion Ischgl besucht, freut sich auf allerhand Highlights, die die Zeit in Tirol unvergesslich machen. Bestens präparierte Pisten im Winter. Spektakuläre Events, die die Nacht zum Tag werden lassen. Ein Après-Ski-Angebot, das noch lange in Erinnerung bleibt. Ein Wander- und Bikeparadies zur warmen Jahreszeit, …

Und neben all den zahlreichen Aktivmöglichkeiten wartet noch pures Shoppingvergnügen. Denn wer den Skiurlaub in der Lifestyle-Metropole der Alpen verbringt, der ist gleichzeitig nur wenige Kilometer von der Schweizer Grenze entfernt.

Der Schweizer Ort Samnaun ist direkt über das länderübergreifende Skigebiet zu erreichen und bietet Schnäppchenjägern ein wahres Paradies: zollfrei einkaufen! Dies ist die einzige Zollfreizone des Landes und bei Urlaubsgästen jeden Alters beliebt.

Warum ist Samnaun zollfrei?

Bereits seit dem Jahr 1892 ist die Schweizer Gemeinde Samnaun zollfrei und zieht damit täglich unzählige Einkaufs-Liebhaber an. Doch warum ist Samnaun eigentlich zollfrei? Weil es vor mehr als 100 Jahren noch keine direkte Zufahrt über die Schweiz nach Samnaun gab. Der Ort war damals auf österreichische Transporte angewiesen. Und weil die Kosten für ein Zollamt höher als die Zollerträge gewesen wären, wurde der Schweizer Ort zur Zollfreizone erklärt. Dieser Beschluss hält bis heute an.

Wie viel darf man zollfrei einkaufen?

Zoll ich, oder zoll ich nicht? Mehrwertsteuerfrei, Freimengen, Gesamtwert, … Damit Sie nicht den Überblick verlieren und es zu keiner bösen Überraschung kommt, finden Sie alle Informationen zum zollfreien Einkaufen verpackt in Broschüren.

Übrigens: Wer für pures Einkaufsvergnügen das Land nicht verlassen möchte, findet auch im Ischgler Zentrum zahlreiche Geschäfte, Shops und Sportverleihe. Da ist bestimmt für jeden die passende Urlaubserinnerung dabei! So vielseitig ist Shopping in Ischgl …