#ischglxLEGO

LEGO® meets Ischgl

An alle LEGO Fans: Ischgl verwandelt sich in dieser Wintersaison zum Schauplatz aufregender Kreationen aus LEGO. Von der größten LEGO Fan-Ausstellung der Welt über den LEGO Entdeckerpass bis zum Schneeskulpturen-Wettbewerb Formen in Weiss: Im Wintersport-Eldorado dreht sich alles um den weltbekannten LEGO Stein.

LEGO in den Osterferien

Entdecke die magische Welt von LEGO® in Ischgl während der Osterferien vom 23. März bis zum 2. April 2024! Familien und LEGO-Fans erwartet ein abwechslungsreiches Programm voller Spaß und Kreativität im Bergrestaurant Pardorama und in der Silvretta Therme Ischgl. Der LEGO Walkingact zieht Besucher aller Altersgruppen in seinen Bann, während die Make and Take Egg Build Challenge zum kreativen Gestalten eigener LEGO-Ostereier einlädt. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene können sich an den speziell eingerichteten LEGO Bautischen kreativ ausleben.

Die LEGO Ostereiersuche verspricht spannende Abenteuer für die jüngsten Besucher, die auf die Suche nach versteckten LEGO Ostereinestern gehen, um Überraschungen zu entdecken. Zusätzlich bietet die Möglichkeit an einem exklusiven Fotopoint im Pardorama Erinnerungen an dieses besondere Erlebnis festzuhalten.

Mit dem LEGO Entdeckungspass Ischgl erkunden

Unter den Mottos „LEGO City: Deine Stadt – Keine Limits“ und „Ischgl: Deine Ferien – Keine Limits“ kannst du dir ab sofort einen LEGO Entdeckungspass holen. Dieser wird an allen Seilbahnkassen sowie im Tourismusverband ausgegeben. Sobald du den Pass in den Händen hast, kann die Erkundungstour beginnen.

In den Seilbahnstationen der Silvretta Arena sowie in der Silvretta Therme warten aufwendig und professionell gefertigte, überdimensionale LEGO Figuren. Dort triffst du zum Beispiel auf die Eiskönigin Elsa, kannst Weihnachtsmänner, einen Schneemann und eine LEGO Familie betrachten oder das aus LEGO Steinen gefertigte Ischgl-Logo bewundern. Am Ende der Rundtour hast du die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen.

Gleich vormerken: Auch für die Osterzeit an den Wochenenden zwischen dem 16. März und 7. April 2024 sind im Skigebiet aufregende Aktionen für kleine und große LEGO Fans geplant.

Rückblick: 3. Februar bis 1. März

Die höchstgelegene LEGO Fan-Ausstellung der Welt in Ischgl

Zwischen 3. Februar und 1. März 2024 konnte man im Bergrestaurant Pardorama am Pardatschgrat auf 2.624 Metern Seehöhe die höchstgelegene LEGO Fan-Ausstellung der Welt bewundern.

Zu bestaunen gab es fantastische Welten, fantasievolle „My Own Creations“ (kurz MOCs), beeindruckende Nachbauten weltbekannter Gebäude und zahlreiche weitere Eigenentwicklungen mit LEGO.

Rückblick: Jänner 2024

Schneekunst aus LEGO: 30 Jahre Formen in Weiss

Schon zum 30. Mal findet in Ischgl von 8. bis 13. Januar 2024 der Schneeskulpturen-Wettbewerb Formen in Weiss statt.

Die diesjährige Ausgabe steht unter einem weitgefassten LEGO Motto. Schon im Vorfeld werden von den Künstlern Entwürfe abgegeben, unter denen die Ischgler Juroren und die LEGO Jury die zehn schönsten Konzepte wählen.

Die glücklichen Auserwählten dürfen dann ihre Kreationen an bestimmten Orten im Skigebiet anfertigen. Wer das am detailgetreusten schafft, wird am 13. Januar 2024 zum Sieger gekürt. Eine Karte mit Beschreibungen und Standorten der elf Formen in Weiss ist kostenlos vor Ort erhältlich.