Mit High Speed auf den Pardatschgrat

Velilleckbahn F1 in Ischgl

Höher, schneller, weiter: So oder so ähnlich könnte das Motto des neuesten Sterns am Silvretta-Seilbahnhimmel lauten. Immerhin ist die neue Velilleckbahn, die Wintersportgäste ab dem Winter 2019/2020 zum Gipfelglück bringt, eine Bahn auf dem neuesten Stand der Technik.

Im Sommer 2019 investierte die Silvrettaseilbahn AG in eine topmoderne 6er-Sesselbahn mit Hauben. Technik, Design, Komfort – bei der neuen Velilleckbahn stimmt einfach alles!

 Aus alt …

Wo heute die mächtige Velilleckbahn vorfreudige Wintersportler in luftige Höhen bringt, begann einst alles ganz beschaulich.

Im Jahr 1978 wurde zur Entlastung des Höllbodenschlepplifts ein 2er Sessellift vom Höllboden auf die Idalp errichtet. Dieser 2er Sessellift wurde im Jahr 1989 durch einen fix geklemmten 4er Sessellift ersetzt. Der 2er Sessellift wurde 1993 als Velillecksessellift wiedererrichtet und am 26. Dezember desselben Jahres in Betrieb genommen.

Klein, aber oho: Seit den frühen Tagen in den 70er-Jahre beförderte der verlässliche 2er-Sessellift etwa 14 Millionen Personen!

… mach neu!

Nach so vielen transportierten Wintersportlern war 2019 endgültig die Zeit gekommen, sich von der alten Sesselbahn zu verabschieden. Stattdessen präsentiert sich dort seit der Wintersaison 2019/2010 die neue F1 Sesselbahn Velilleck – und die hat es wirklich in sich!

Mit ihren ergonomischen, beheizten Sitzen bietet die Velilleckbahn nicht nur jede Menge Fahrkomfort – sie ist mit 6 Metern pro Sekunde sogar die schnellste Sesselbahn in der Silvretta Arena! 

Außerdem: Mit den Pflanzen-Motiven auf den Rückseiten der Sessel ist die neue Bahn ein echter Hingucker – und jeder Sessel ein absolutes Unikat!
 

Seilbahn-Facts zur Velilleckbahn F1:

  • Streckenführung: von der neuen Talstation an der Skipiste Nr. 7 über 16 Rundrohrstützen bis zum Pardatschgrat
  • Höhenunterschied: 572 m
  • rekordverdächtig: schnellste Sesselbahn der Silvretta Arena (6 m/s)
  • Fahrzeit: ca. 5,92 Min.
  • besonders geräusch- und vibrationsarm
  • ergonomisch geformte Einzelsitze (520 mm Breite) 
  • Komfortsitzpolsterung
  • Sitzheizung
  • Wetterschutzhauben
  • optimierte Sicherheitsschließbügel
  • jeder Sitz ein Eyecatcher: bedruckt mit Pflanzenmotiven aus der Natur der Region

Velilleckbahn F1

Status

geschlossen
Nr.: F1 - Velilleckbahn
Letzte Aktualisierung:

Technische Daten auf einen Blick

Für Neugierige: Sie können es kaum erwarten, in der neuen Velilleckbahn Platz zu nehmen? Informieren Sie sich im Baublog von Ischgl über den Stand der Bauarbeiten!

Alles zum Bau im Sommer 2019