Öffnungszeiten & Fakten zur 8er Gondelbahn

Fimbabahn A3 in Ischgl

Die 8er-Gondelbahn auf die Idalp ist wohl eine der beliebtesten Seilbahnen in Ischgl. Das Seilbahn-trio aus Silvrettabahn,   Pardatschgratbahn  und Fimbabahn ist erste Anlaufstelle für Bergfreunde, die die Tiroler Alpen erobern möchten. Besonders praktisch: Alle Bahnen liegen im Ortskern von Ischgl und sind damit schnell und unkompliziert erreichbar.

Modernste Seilbahntechnik trifft in der Fimbabahn auf spürbaren Komfort: Während der 15-minütigen Auffahrt auf die Idalp genießen Sie die Sitzheizung der Gondelbahn. Da wünscht man sich fast, noch ein wenig länger sitzen bleiben zu dürfen. Außerdem lohnt auch der Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

Gondel-Facts zur Fimbabahn A3:

  • Topmoderne Gondelbahn für bis zu acht Personen
  • Die Sitzheizung sorgt im Winter für wohlige Wärme.
  • In der Bahn legen Sie 950 Höhenmeter zurück.
  • Die Fahrt dauert rund 15 Minuten auf die Idalp auf 2.320 Meter.
  • Pro Stunde werden 2.800 Menschen transportiert.

offen/geschlossen

Status

geschlossen
Nr.: A3 - Fimbabahn (FFP2-Maske)
Letzte Aktualisierung:

Fimbabahn A3 - Baujahr 2007

Technische Daten auf einen Blick

Tipp:
Die Fimbabahn bringt Sie direkt ins kulinarische Zentrum der Tiroler Silvretta Arena! Am besten gleich Ihr Lieblingsrestaurant in den Bergen  finden! 

Aus dem Archiv... Fimbabahn

6er Einseilumlaufbahn von 1998 bis 2007

Um die langen Wartezeiten bei den Zubringeranlagen zu verkürzen, erfolgten 1998 umfangreiche Neu- und Umbauten. Die 1. Sektion der 1983 errichteten Silvrettabahn wurde abgebaut und als 1. Sektion der neuen Fimbabahn installiert. Gleichzeitig wurde die neue Silvrettabahn fertigestellt. Die Ausführung als Funitel-Zweiseilumlaufbahn ermöglicht einen sicheren Betrieb selbst bei hohen Windgeschwindigkeiten.

Technische Daten der 6-EUB FIMBABAHN:

  • 6 Personen pro Kabine
  • Förderleistung: 2.400 Personen pro Stunde
  • 1. Sektion Baujahr: 1998, 2. Sektion Baujahr: 1983
  • Fahrzeit: rd. 12,3 Minuten
  • In Betrieb von 1998 bis 2007

Fimbabahn A3, 1998 - 2007

Technische Daten

Aus dem Archiv...

Fimbabahn A3, 1976 - 1998

Am 31. Dezember 1976 wurde die 4er Einseilumlaufbahn Fimba in Betrieb genommen. Die bunten Gondeln waren besonders bei Kindern beliebt. Die Anlage wurde im Frühjar 1998 abgetragen und in China (Song Shan) wieder aufgestellt.

Technische Daten:

  • 4 Personen pro Kabine
  • 196 Kabinen
  • Förderleistung: 1.200 Personen pro Stunde