Ein innovatives E-Bike Riding Center mit Messstationen zur Analyse der Fahrtechnik, ein neuer Biketrailpark in Galtür und zwei neue Trails in der Silvretta Bike Arena Ischgl/Samnaun – das Paznaun startet für Mountainbiker mit spannenden News in den Sommer 2024.

Ab Sommer erhalten (E-)Mountainbiker im Paznaun mit dem Prototyp des neuen E-Bike Riding Centers erste Einblicke, wie das eigene Fahrkönnen auf einem innovativem Fahrparcours mittels modernster Technologien analysiert wird, besuchen in Galtür mit der ganzen Familie den neuen Biketrailpark „Silva Trails“ oder erkunden zwei neue Trails in der rundum erneuerten Silvretta Bike Arena Ischgl/Samnaun.

Weltneuheit: E-Bike Riding Center

Wie sicher bin ich eigentlich auf dem E-Bike? Wie weiche ich Hindernissen auf Trails geschickt aus? Oder, wie kann ich optimal im steilen Berggelände anfahren? Diese und weitere offene Fragen beantworten der E-Bike Weltverband (EBWF) und die Bikeregion Paznaun – Ischgl mit dem innovativen E-Bike Riding Center in Ischgl. Hier wird bei der Durchfahrt die Fahrgeschicklichkeit mittels modernster Technologien gemessen und analysiert. Der Bau des weltweit einzigartigen Fahrparcours erfolgt ab 2024 schrittweise bis 2026. Bereits im Sommer 2024 wird in Ischgl, auf der Terrasse der Silvretta Therme (Eislaufplatz), ein Prototyp des Projektes aufgebaut, der erste Einblicke in die Innovation gewährt. Betrieben wird das E-Bike Riding Center von Bründl Sports in enger Zusammenarbeit mit der Silvretta Therme. Infos: ischgl.ebikeridingcenter.com

Neuer Biketrailpark „Silva Trails“ in Galtür

Nicht nur Familien und Anfänger sind in Galtür ab Sommer 2024 im neuen Trailpark Silva Trails gut aufgehoben. Hier wartet als Herzstück des neuen Parks ein 6,67 Kilometer langer Trail mit flowigen Kurven und einigen Northshore-Elementen, der im Schwierigkeitsbereich S0 bis S2 von der Alpkogelbahn Berg- zur Talstation führt. Von der Bergstation startet mit Ziel Faulbrunn Alm ein weiterer, 1,4 Kilometer langer Trail der Schwierigkeitsstufe S0 bis S3. Zur Vorbereitung dient ein Übungsgelände mit Elementen in den Schwierigkeitsstufen S0 bis S3 und ein 800 m² großer Pumptrack. Drei weitere Trails sind bereits in Planung. Infos: www.galtuer.com

Zwei neue Trails für die Silvretta Bike Arena Ischgl/Samnaun

Ischgl und Samnaun setzen auf Naturtrails. Im Sommer vereinen sie sich zur neuen Silvretta Bike Arena Ischgl/Samnaun, bauen ihre Bikereviere aus und bieten ambitionierten Bike-Cracks damit ideale Bedingungen, um bei anspruchsvollen Trailfahrten über die Grenze an die eigenen Grenzen zu gelangen. Eingebettet in der Hochgebirgswelt der Silvrettagruppe warten im abwechslungsreichen, alpinen Terrain über alle Schwierigkeitsbereiche verteilt elf Trails mit insgesamt 88,8 Kilometer Länge. Neu darunter: der 16,3 Kilometer lange Vesil Trail über 1.330 Tiefenmeter und der 12,8 Kilometer lange Fimba Trail, der Fahrer bis auf 2.872 Meter rund um die Greitspitze führt. Beide sind im roten Schwierigkeitsbereich S2 bis S3 angesiedelt. Gut zu wissen: Die Region rund um Ischgl gehört zu den größten und abwechslungsreichsten Bike-Arenen der Alpen. Für Sommer 2025 sind bereits weitere Trails in Planung. Alle Infos: www.ischgl.com

divider divider
Bildergalerie
01
Eindrücke

Bilder

zum Swipen
divider divider
Basistexte
02