MAX GIESINGER

Zurück zur Übersicht
01.04.2018 Dieses Top-Event fand bereits statt

Bei Neuschnee begeisterte Max Giesinger am Ostersonntag rund 19.000 Wintersportler beim „Top of the Mountain Easter Concert” auf 2.320 Metern Höhe. Nächstes Konzert-Highlight: Das Saisonfinale mit Helene Fischer am 30. April. Ischgls Pisten sind noch bis zum 1. Mai geöffnet.

Neuschnee, perfekte Skibedingungen und ein gut gelaunter Max Giesinger mit seiner Band, der die Konzertbesucher mit seiner einzigartigen Stimme in Feierlaune versetzte. Am Ostersonntag gab der charmante Sänger um 13 Uhr mitten im Skigebiet auf der weltbekannten Idalp-Bühne in 2.320 Metern Höhe sein Ischgl-Debüt und ging während des Konzerts sogar mit seinen Fans auf Tuchfühlung. Vor der unvergleichlichen Kulisse der Alpen-Lifestyle-Metropole feierten beim „Top of the Mountain Easter Concert“ 19.000 Wintersportler zu seinen Hits wie „80 Millionen“, „Wenn sie tanzt“ und „Roulette“. Max Giesinger wird auf jeden Fall in den nächsten Tagen noch die Pisten in der Silvretta Arena mit seinem Snowboard ausgiebig testen. Denn mit dem Osterkonzert ist die Winter- und Skisaison in Ischgl noch lange nicht vorbei. Dank der Höhenlage von 1.400 bis 2.900 Metern herrschen hier perfekte Pistenbedingungen bis zum Saisonsende am 1. Mai. Und dann gibt es wieder einen Grund zu feiern, denn Ischgl sorgt in diesem Jahr mit dem „Top of the Mountain Closing Concert” am 30. April 2018 für ein atemloses und spektakuläres Saisonfinale. Auf der Bühne: Die aktuell erfolgreichste Sängerin Europas – Superstar Helene Fischer.

Spektakuläres Saisonfinale mit Helene Fischer am 30. April

In Ischgl geht die Skisaison weiter: Gäste der Alpen-Lifestyle-Metropole dürfen sich dank der besonderen Höhenlage bis zum Saisonende am 1. Mai 2018 auf beste Pistenbedingungen sowie das Saisonfinale mit Superstar Helene Fischer freuen. Helenes atemberaubende Show, ihre erfolgreichsten Songs wie „Herzbeben“, „Nur mit dir“, „Ich will immer wieder … dieses Fieber spür’n“, „Achterbahn“ und natürlich ihr Megahit „Atemlos durch die Nacht“ sowie die einzigartige Kulisse der Silvretta Arena sorgen beim „Top of the Mountain Closing Concert” am 30. April 2018 für ein Konzerterlebnis, das es so kein zweites Mal gibt. Wer am 30. April dabei sein will: Mit Gästekarte des TVB Paznaun – Ischgl (Ischgl, Galtür, Kappl, See) bzw. Samnaun und einem gültigen Tagesskipass kann das spektakuläre Abschlusskonzert besucht werden.