General terms of use

DER SILVRETTA CARD ALL INCLUSIVE FÜR DAS JAHR 2018

Die Silvretta Card all inclusive ist eine Gutscheinkarte des Tourismusverbandes Paznaun - Ischgl (im Folgenden kurz „Karte“) für Gäste im Verbandsgebiet für die jeweilige Dauer des Aufenthalts.
 

Mit ihrer Verwendung akzeptiert der Karteninhaber folgende Nutzungsbedingungen:

 

Allgemeines
Die Karte ist personengebunden und daher nicht übertragbar. Ein Verstoß führt zur sofortigen und unwiderruflichen Sperre der Karte. Die einzelnen Leistungen, zu denen diese Gutscheinkarte berechtigt, werden von rechtlich selbstständigen, teilnehmenden Unternehmern direkt gegenüber dem Karteninhaber erbracht. Eine Inanspruchnahme des Tourismusverbandes Paznaun - Ischgl, aus welchem Rechtsgrund auch immer, ist ausgeschlossen. Zur Erbringung der einzelnen Leistungen und zum Schadenersatz bei allfälligen Zwischenfällen ist daher nur der jeweilige teilnehmende Unternehmer auf Basis seiner Allgemeinen Geschäfts- oder Beförderungsbedingungen verpflichtet. Die Ausgabe der Silvretta Card all inclusive erfolgt als Stellvertreter des Tourismusverbandes Paznaun - Ischgl.

Datenschutz
Mit der Übernahme der Karte stimmt der Karteninhaber der Verwendung seiner persönlichen Daten zu. Diese werden ausschließlich für Marketingzwecke von Seiten des Tourismusverbandes Paznaun – Ischgl verwendet. Dieses Recht kann jederzeit widerrufen werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Ansonsten gelten die gesetzlichen Bestimmungen für Datenschutz in Österreich.

Verlust oder Defekt der Karte
Bei Verlust oder Defekt der Karte wird diese sofort nach der entsprechenden Meldung gesperrt und kann nach Sperre aufgrund des Verlustes oder des Defektes eine neue Karte mit identischem Leistungsumfang ausgestellt werden.

Ausfall oder Nichtbetrieb der Leistungen
Bei Ausfall oder Nichtbetrieb einzelner oder auch sämtlicher Leistungen besteht kein Anspruch auf eine wie auch immer geartete Ersatzleistung.

Wann ist die Silvretta Card all inclusive nutzbar?
Die teilnehmenden Unternehmer haben sich verpflichtet, den Card Inhabern unter Berücksichtigung ihrer eigenen Beförderungs- und Geschäftsbedingungen die ausgewiesenen Leistungen zu erbringen. Die Betriebszeiten einiger teilnehmenden Unternehmer decken sich nicht im gesamten Zeitraum der Sommersaison und bitten wir Sie um Durchsicht der angegebenen Öffnungszeiten. Ein Schadenersatzanspruch, wenn einzelne Leistungen nicht oder nur teilweise erbracht oder in Anspruch genommen werden, ist ausgeschlossen.