Dieses Top-Event fand bereits statt.
11.04.2004

Die Söhne Mannheims

 

XAVIER NAIDOO MIT DEN SÖHNEN MANNHEIMS IN ISCHGL:
 
Osterkonzert 2004 auf der Ischgler Idalp mit dem Superstar der deutschsprachigen Pop-Szene
 
Am 11. April 2004 geben Die Söhne Mannheims – die 14-köpfige Soul-Formation um Xavier Naidoo – ihr lang ersehntes erstes Live-Konzert nach längerer Bühnenabwesenheit. „NOIZ“, das neue Album der Söhne Mannheims, erscheint ebenfalls im April 2004.
 
Ischgl, 19. Februar 2004. Ischgl hat sich seit Jahren einen Namen als Veranstalter großartiger Open Air-Konzerte mit namhaften internationalen Stars gemacht. Mit dem Konzert der Söhne Mannheims um 13.00 Uhr am Ostersonntag 2004 vor der spektakulären Bergkulisse der Silvretta Skiarena startet Ischgl in eine neue Ära. „Wir haben unser Event-Konzept erweitert, um die Wünsche unserer Gäste noch punktgenauer erfüllen zu können,“ erklärt der Geschäftsführer des Tourismus­verbandes Ischgl, Andreas Steibl. „Die Ischgler Osterkonzerte bringen ab sofort jedes Jahr neben dem „Top of the mountain Concert“ einen internationalen Künstler auf die Idalp. Mit Xavier Naidoo und den Söhnen Mannheims ist uns ein perfekter Start für das erweiterte Konzeptes gelungen.“
 
Xavier Naidoo & Die Söhne Mannheims
 
Nach längerer Bühnenabwesenheit stellen Die Söhne Mannheims ihr Können als Live-Band am 1. April 2004 auf der schneeverwöhnten Idalp erneut unter Beweis. Ihre Konzertpause haben sie genutzt, um ein neues Album aufzunehmen: „NOIZ“ erscheint Ende April und bietet wieder viel Tiefgang, Power und einen unverwechselbar authentischen Sound. Einen ersten Vorgeschmack auf das neue Album gibt die bereits vorab ausgekoppelte Maxi-Single „Mein Name ist Mensch“ – eine Cover-Version des Rio Reiser-Klassikers, die sich auch auf dem Rio Reiser Tribut „Familienalbum“ findet.
 
Xavier Naidoo ist der erfolgreichste deutsche Musikstar der neueren deutschen Pop-Geschichte. Nach dem Erfolg von „Ich kenne nichts“ (gemeinsam mit RZA) meldet sich Naidoo nun mit seinem Projekt „Söhne Mannheims“ eindrucksvoll zurück. Die Söhne Mannheims sind ein 14-köpfiges Künstler-Kollektiv, die sich durch ihre aussagekräftigen Texte und ihren authentischen Sound bereits einen Fixplatz am deutschsprachigen Pop-Himmel sichern konnten.