„Transportmotorräder für Uganda“ - wir unterstützen das Projekt KINDERN EINE CHANCE

Kindern eine Chance

Der Verein „KINDERN EINE CHANCE“, mit mittlerweile 180 lokalen Mitarbeitern, hat sich zum Ziel gesetzt benachteiligten Kindern in Uganda zu helfen, später einmal ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Bildung ist dabei der Schlüssel zur Entwicklung. Den unterstützten Kindern und Jugendlichen wird der Schulbesuch oder eine Berufsausbildung ermöglicht, damit sie zu selbständigen Erwachsenen werden.

Der Verein besitzt in Uganda ausschließlich Motorräder, da die Straßen meist mit Autos schwer befahrbar sind. Mit diesen Motorrädern sind vor allem die Sozialarbeiterinnen sowie die Behindertenbetreuer unterwegs, die in den Dörfern Kinder mit Behinderung therapieren. Außerdem sind 4 Fieldofficers eingestellt, die das Jausen-Programm für etwa 17.500 Kinder betreuen, und täglich mit den Motorrädern in den Schulen unterwegs sind. Der Reinerlös der freiwilligen Spenden beim Eintritt zu den Shows in der STEILEN WAND – THE WALL OF DEATH kommt zu 100 % dem Projekt zugute.