Silvrettarun 3000

Klassen & Preise

Nützliche Informationen rund um den Lauf

Sie scharren schon in den Startlöchern? Halt! Erst haben wir noch ein paar nützliche Informationen für Sie! 

Je nach Alter der Läufer wird beim Silvrettarun 3000 in verschiedenen Klassen gestartet. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen dazu, welche Jahrgänge in welche Klassen fallen und in welcher Kategorie Sie an den Start gehen können!

Nicht minder interessant: Welche Preise am Ende des Rennens auf Sie warten! Ein Gesamtpreisgeld von € 12.000,- wird je nach Kategorie aufgesplittet – in unserer Preistabelle finden Sie alle Informationen auf einen Blick.

Allgemeines zu den Klassen

  • Mindestalter: 16 Jahre (vollendetes 16. Lebensjahr)
  • Auf den Strecken „Medium“ und „Hard“ darf erst mit 18 Jahren (vollendetes 18. Lebensjahr) teilgenommen werden.
  • Auf den Strecken „Medium“ und „Hard“ gibt es keine Klasse U20. 18- und 19-jährige TeilnehmerInnen werden automatisch in der Klasse M/W20 gewertet.
  • Stichtag bei den Altersbegrenzungen ist der 20.07.2019. Bei den Klassen zählt der jeweilige Jahrgang.
  • Für die Kontrolle des Mindestalters ist die Vorlage eines Lichtbildausweises verpflichtend. Sollte dies verweigert werden, hat der Veranstalter das Recht, den Teilnehmer vom Rennen auszuschließen.
  • SMALL M/W U20 (2000 - 2003)
  • SMALL M/W 20 (1990 - 1999)
  • SMALL M/W 30 (1980 - 1989)
  • SMALL M/W 40 (1970 - 1979)
  • SMALL M/W 50 (1960 - 1969)
  • SMALL M/W 60 (1950 - 1959)
  • SMALL M/W 70+ (1949 und älter)
  • MEDIUM M/W 20 (1990 - 2001)
  • MEDIUM M/W 30 (1980 - 1989)
  • MEDIUM M/W 40 (1970 - 1979)
  • MEDIUM M/W 50 (1960 - 1969)
  • MEDIUM M/W 60 (1950 - 1959)
  • MEDIUM M/W 70+ (1949 und älter)
  • HARD M/W 20 (1990 - 2001)
  • HARD M/W 30 (1980 - 1989)
  • HARD M/W 40 (1970 - 1979)
  • HARD M/W 50 (1960 - 1969)
  • HARD M/W 60 (1950 - 1959)
  • HARD M/W 70+ (1949 und älter)
  • Nordic Walking - nur Strecke SMALL:
  • Herren/Damen Allg. (Jahrgang 2003 und älter)

Preise

  • Gesamtpreisgeld: € 12.000,-
    Gesamtpreisgeld für Tagessieg auf der Strecke „Hard“: € 1.000,- (Tagessieg und Klassensieg)
  • Das Preisgeld wird ausschließlich bei der offiziellen Siegerehrung ausgegeben! Wer nicht bei der Siegerehrung anwesend ist, hat keinen Anspruch auf sein Preisgeld.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
HERREN
Tagessieger
1. Platz 2. Platz 3. Platz
Small € 200 € 100 € 50
Medium € 450 € 200 € 100
Hard € 800 € 500 € 300
DAMEN
Tagessieger
1. Platz 2. Platz 3. Platz
Small € 200 € 100 € 50
Medium € 450 € 200 € 100
Hard € 800 € 500 € 300
HERREN
Strecke Hard
 1. Platz   2. Platz   3. Platz 
M20 € 200 € 100 € 60
M30 € 200 € 100 € 60
M40 € 200 € 100 € 60
M50 € 200 € 100 € 60
M60 € 200 € 100 € 60
M70+ € 200 € 100 € 60
DAMEN
Strecke Hard
 1. Platz   2. Platz   3. Platz 
W20 € 200 € 100 € 60
W30 € 200 € 100 € 60
W40 € 200 € 100 € 60
W50 € 200 € 100 € 60
W60 € 200 € 100 € 60
W70+ € 200 € 100 € 60
HERREN
Strecke Medium
 1. Platz   2. Platz   3. Platz 
M20 € 100 € 60 € 30
M30 € 100 € 60 € 30
M40 € 100 € 60 € 30
M50 € 100 € 60 € 30
M60 € 100 € 60 € 30
M70+ € 100 € 60 € 30
DAMEN
Strecke Medium
 1. Platz   2. Platz   3. Platz 
W20 € 100 € 60 € 30
W30 € 100 € 60 € 30
W40 € 100 € 60 € 30
W50 € 100 € 60 € 30
W60 € 100 € 60 € 30
W70+ € 100 € 60 € 30
HERREN &
DAMEN
Strecke Small
 
1. Platz 
 
2. Platz 
 
3. Platz
 
Alle Klassen Pokale

Gruppenwertung

  • Pokale für die fünf größten Gruppen​ & Wanderpokal
  • Die größte Gruppe erhält den „Wanderpokal Silvrettarun 3000“. Dieser muss zum Silvrettarun 3000 im darauffolgenden Jahr mitgebracht werden. 2018 gewann das „Team Hotel Sonne“ mit 51 Teilnehmern den Wanderpokal.
  • Erhält eine Gruppe insgesamt drei Mal den Wanderpokal, kann dieser behalten werden und es wird ein neuer „Wanderpokal Silvrettarun 3000“ verliehen.

Teamwertung

  • 1. Platz: 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel in Ischgl oder Galtür sowie Freistart für das Team (3 Personen) für den Silvrettarun 3000 im Jahr 2020
  • 2. Platz: 1 Abendessen und Freistart für das Team (3 Personen) für den Silvrettarun 3000 im Jahr 2020
  • 3. Platz: Freistart für das Team (3 Personen) für den Silvrettarun 3000 im Jahr 2020
     

Klar zum Start? Entdecken Sie die Streckenvarianten des Silvrettaruns 3000 und wählen Sie Ihre Route für das Rennen!