Rückblick:

Ischgl Ironbike Festival 2018

Alle Ergebnisse des Ischgl Ironbike Festival 2018 findet ihr hier...

Am 4. August 2018 erkämpften sich Urs Huber aus der Schweiz und Esther Süss ebenfalls aus der Schweiz beim 24. Ischgl Ironbike Marathon Gold in der Königsdisziplin. Das Rennen zählt mit einer Distanz von 75,8 Kilometern und 3.700 Höhenmetern zu den härtesten Mountainbike-Marathonrennen Europas. Den Gesamtsieg im neuen UCI S2 Etappen-Rennen mit den Raceformaten Alpenhaus Trophy, Short Track und Ironbike Marathon Strecke „Hard“ sicherten sich Frans Claes aus Belgien und Esther Süss aus der Schweiz.

Die neuen Distanzen und Rennformate wurden sehr gut angenommen und sorgten beim Ironbike Festival mit 1089 aktiven Bikern vor Ort für eine Rekordteilnahme.

Wer bei der Jubiläumsauflage des Ischgl Ironbike dabei sein will, sollte sich folgenden Termin vormerken.

SAVE THE DATE: 31. Juli – 03. August 2019