Bereit für das härteste Bike-Wochenende des Jahres?

Programmübersicht für Besucher

Auch für Zuseher wird ein tolles Rahmenprogramm zwischen 31. Juli – 3. August 2019 geboten. Pumptrack Challenge für Groß und Klein, Vortrag des MTB Profis Tobias Woggon, E-Bike Touren mit Komoot und vieles mehr steht auf dem Plan. 

Im Festzelt erwartet die Besucher ein kulinarischer Hochgenuss durch den Haubenkoch Martin Sieberer, den Club der Paznauner Köche und die Landjugend Ischgl. Mit Schmankerln aus regionalen Produkten findet garantiert jeder sein Lieblings-Gericht.   

Bei der Ischgl Heroes Night erwartet Sie eine Siegerparty vom Feinsten. Stuntshows, Liveband, DJ und vieles mehr. 

Zeitplan & Side Events

Das Festivalgelände des 25. Ischgl Ironbike befindet sich am Silvrettaseilbahn Parkplatz Ost. Dieser Platz ist auch gleichzeitig der Start-/Zielbereich aller Rennen.  Zudem findet dort das gesamte Rahmenprogramm statt. Wir wünschen viel Spaß!

Rennen

  • 16.00 Uhr: Start Einzelzeitfahren (UCI Etappenrennen) 
  • ca. 20.00 Uhr: Siegerehrung Einzelzeitfahren
     

Rahmenprogramm

  • 14.00 – 19.00 Uhr: Kulinarik im Festzelt
  • 15.00 – 20.30 Uhr: DJ Manni in the Mix
     

Viewing point

  • Start-/Zielbereich beim Silvrettaseilbahn Parkplatz Ost

 

Rennen

  • 20.00 Uhr: Start Alpenhaus Trophy Hill Climb (Eintagesrennen)
  • 20.30 Uhr: Start Alpenhaus Trophy Hill Climb (UCI Etappenrennen)
  • 21.15 Uhr: Start des Fuchses Andreas Goldberger
  • 21.30 Uhr: Start E-Bike Fuchsjagd der Biker 
  • 22.30 Uhr: Siegerehrung im Restaurant Alpenhaus auf der Idalp
     

Rahmenprogramm

  • 09.30 Uhr: geführte E-Bike Tour
  • 13.00 Uhr: geführte E-Bike Tour 
  • 13.00 – 18.00 Uhr: E-Bike Testparcours
  • 13.00 – 19:45 Uhr: Pumptrack Action
  • 13.00 – 21.30 Uhr: Expo Area geöffnet
  • 13.00 – 21.30 Uhr: Kulinarik im Festzelt 
  • 16.00 – 19.00 Uhr: DJ Manni in the Mix
  • 20.00 Uhr: BBQ Alpenhaus auf der Idalp
  • 20.45 Uhr: Ankunft der ersten Biker beim Alpenhaus
     

Viewing point

  • Startbereich beim Silvrettaseilbahn Parkplatz
  • Zielbereich beim Restaurant Alpenhaus


WICHTIGE INFO: Das Ziel der beiden Rennen ist beim Restaurant Alpenhaus auf der Idalp. Die Silvrettaseilbahn, welche direkt zum Zielgelände führt, ist von 19.30 – 24.00 Uhr in Betrieb. Die Auffahrt mit einer gültigen Silvretta Card all inclusive oder der Saisonkarte ist kostenlos für alle Besucher. Im Restaurant Alpenhaus ist bei einem herzhaften BBQ für Speis und Trank bestens gesorgt.

Rennen

  • •    14.00 Uhr: Start Kids & Juniors Trophy
  • •    16.30 Uhr: Siegerehrung Kids & Juniors Trophy
  • •    18.00 Uhr: Start Short Track ( UCI Etappenrennen)
  • •    20.30 Uhr: Siegerehrung Short Track
     

Rahmenprogramm

  • 12.00 – 17.00 Uhr: E-Bike Testparcours
  • 12.00 – 20.00 Uhr: Pumptrack Action
  • 12.00 – 20:00 Uhr: Expo Area geöffnet
  • 12.00 – 22.30 Uhr: Kulinarik im Festzelt 
  • 13.00 – 20.45 Uhr: DJ Manni in the Mix
  • 20.45 Uhr: Vortrag & Movie Night mit MTB Profi Tobias Woggon
  • Eintritt frei
     

Viewing point

  • Startbereich beim Silvrettaseilbahn Parkplatz
  • Zielbereich beim Restaurant Alpenhaus
     

Rennen

  • ab 08.00 Uhr: Start Ischgl Ironbike Marathon
  • ca. 13.30 Uhr: Siegerehrung Strecke Light
  • ca. 17.15 Uhr: Siegerehrung Strecke Hard & Medium
     

Rahmenprogramm

  • 07.30 – 18.00 Uhr: DJ Manni in the Mix
  • 09.00 – 15.30 Uhr: Pumptrack Action
  • 10.00 – 18.00 Uhr: E-Bike Testparcours
  • 10.00 – 18:00 Uhr: Expo Area geöffnet
  • 10.00 – 23.00 Uhr: Kulinarik im Festzelt 
  • 17.45 Uhr: Highlightvideo 25. Ischgl Ironbike
  • 18.00 Uhr: gloryfy Trialbike Show mit Stefan Eberharter
  • 18.15 Uhr: DJ Panta Ree
  • 19.45 Uhr: gloryfy Trialbike Show mit Stefan Eberharter
  • 20.00 Uhr: Liveband T-NG (Torpedos New Generation)
  • 22.00 Uhr: DJ Panta Ree
  • Eintritt frei


Viewing point

  • Ganztags Start-/Zielbereich beim Silvrettaseilbahn Parkplatz Ost
  • 11.00 – 14.00 Uhr: Viewing Point Äußeres Viderjoch
     

Labestationen: 

  • Lareintal bei km 10 auf 1.850m
  • Ischgl Dorf bei km 27 auf 1.400m
  • Streckenteilung bei km 35 auf 2.200m
  • Salaaser Kopf bei km 41 auf 2.700m
  • Samnaun Dorf bei km 49 auf 1.860m
  • Alp Trida bei km 55 auf 2.270m
  • Äußeres Viderjoch bei km 61 auf 2.750m
  • Idalp bei km 63 auf 2.320m
     

WICHTIGE INFO: Der Viewing Point Äußeres Viderjoch ist mit der Silvrettaseilbahn (A1) und mit der Flimjochbahn (B2) erreichbar! Für Besitzer der Silvretta Card all inclusive und der Saisonkarte ist die Auffahrt kostenfrei.