Blick auf die atemberaubende Berglandschaft Ischgls

Datenschutzerklärung der

Silvrettaseilbahn AG

Information nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung

Die Silvrettaseilbahn Aktiengesellschaft verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung (vor-)vertraglicher Verpflichtungen, soweit bei den im Folgenden angeführten besonderen Fällen der Datenverarbeitung keine anderen Rechtfertigungsgründe angegeben sind. Zur Vertragserfüllung kann es erforderlich sein, diese Daten an unsere Vertragspartner (Auftragsverarbeiter) weiterzuleiten.

Die Vertragserfüllung im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit ist auch der primäre Zweck der Datenverarbeitung; weitere bzw. spezifischere Verarbeitungszwecke können Sie ebenfalls nachstehenden Detailinformationen über die besonderen Fälle der Datenverarbeitung entnehmen.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten halten wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, die dem Stand der Technik und international anerkannten Standards entsprechen und laufend verbessert werden. Zudem verpflichten wir unsere Bediensteten vertraglich zur Geheimhaltung personenbezogener Daten und schulen diese regelmäßig in Belangen des betrieblichen Datenschutzes.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald wir sie für den jeweiligen Verarbeitungszweck nicht mehr benötigen bzw. die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Die Geltendmachung dieser Rechte setzt einen zweifelsfreien Nachweis Ihrer Identität voraus.
Wenn Sie sich in Ihren Rechten in Bezug auf den Datenschutz verletzt erachten oder wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig erfolgt, können Sie Beschwerde an die Datenschutzbehörde erheben.

 

Kontaktdaten Silvrettaseilbahn AG:

Silvrettaseilbahn AG, FN 34802 f
Silvrettaplatz 2
6561 Ischgl

Die Silvrettaseilbahn AG hat mangels Verpflichtung hierzu keinen Datenschutzbeauftragten im Sinn der datenschutzrechtlichen Bestimmungen; Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten ist Vorstand Mag. Günther Zangerl, erreichbar unter:

datenschutz@silvretta.at bzw. +43 (5444) 606

Besondere Fälle der Datenverarbeitung:

Personenbezogene Daten erheben wir nur beim Kauf von Saisonkarten, Jahreskarten oder von ermäßigten Skipässen. Die Datenverarbeitung dient der Kontrolle unserer Tarifbestimmungen und somit der Verhinderung von Missbrauch, was letztlich ein überwiegendes berechtigtes Interesse unsererseits an der Datenverarbeitung begründet.

Ebenfalls zur Hintanhaltung von Kartenmissbrauch wird bei den Drehkreuzen der Zubringerbahnen fallweise ein Foto des Skipassinhabers angefertigt, welches in der Folge mit Bildern, die beim Durchschreiten von technisch entsprechend ausgestatteten Drehkreuzen im Skigebiet gemacht werden, stichprobenartig abgeglichen werden kann. Die Aufnahmen werden verschlüsselt gespeichert und nach Ablauf der Gültigkeit des Skipasses gelöscht. Diese Datenverarbeitung stützt sich auf eine Einwilligung der Betroffenen anlässlich des Skipasskaufes durch Annahme unserer AGB - es besteht demzufolge auch die Möglichkeit, tageweise gültige Skipässe zu erwerben, die nicht diesem Zutrittskontrollsystem unterliegen (diese Skipässe werden ebenfalls stichprobenartig kontrolliert).

Die Silvrettaseilbahn AG stellt Ihnen den Einsatz der unternehmenseigenen Pistenrettung in Rechnung. Die anlässlich der Unfallaufnahme erhobenen personenbezogenen Daten werden zu diesem Zweck und sowie zur allfälligen Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen verarbeitet.

Bei einer Inanspruchnahme der Dienste der SchenkAir GmbH werden Ihre personenbezogenen Daten an diese übermittelt.

Bei einer Teilnahme an einem von uns angebotenen Gewinnspiel oder einer Umfrage erheben wir personenbezogene Daten aufgrund Ihrer Einwilligung. Zweck der Datenverarbeitung ist die Abwicklung des Gewinnspiels samt Verständigung des Gewinners oder die Durchführung der Umfrage.

Bei Gewinnspielen beinhaltet die Einwilligung in die Datenverarbeitung auch die Zustimmung zur Veröffentlichung des Namens auf dieser Website sowie auf den öffentlichen Social-Media-Kanälen des Tourismusverband Paznaun - Ischgl im Falle eines Gewinns.

Die im Zug der Nutzung unseres Onlineshops erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung und somit zur Vertragserfüllung.

Die im iSki Ischgl App eingegebenen personenbezogenen Daten werden aufgrund Ihrer Einwilligung zur Nutzung der angebotenen Funktionen verwendet.

Unsere Website tv.silvretta.at und unser Youtube Channel (www.youtube.com/silvrettaseilbahn) nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websites (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der jeweiligen Website vollumfänglich nutzen können.

Die beschriebene Datenverarbeitung im Zuge der Websitenutzung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung.

Sofern wir nicht ohnehin in einer Vertragsbeziehung stehen und somit die (ordnungsgemäße) Vertragserfüllung im Vordergrund steht, besteht der Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die wir anlässlich von Beschwerden erhalten, in einer zeitnahen Beantwortung derselben. Schließlich liegen ein funktionierendes Beschwerdemanagement und vielmehr noch die Abstellung von Missständen naturgemäß im ureigensten Interesse eines Dienstleistungsunternehmens.

Bildaufnahmen in Form von Echtzeitüberwachung und von Videoaufzeichnungen werden auf privaten Liegenschaften der Silvrettaseilbahn AG und auch an öffentlich zugänglichen Orten, die deren Hausrecht unterliegen, angefertigt. Die jeweiligen Aufnahmen dienen dem vorbeugenden Schutz von Personen oder Sachen und sind durch das überwiegende berechtigte Interesse der Silvrettaseilbahn AG oder Dritter an diesem Schutzzweck gerechtfertigt.

Wo solche Bildaufnahmen gemacht werden, ist dies entsprechend gekennzeichnet; zudem halten wir die besonderen Datensicherheitsmaßnahmen nach den einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes ein.

Im Rahmen Ihres Arbeitsverhältnisses werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten bzw. später anfallende personenbezogenen Daten verarbeitet. Wir benötigen diese Daten zur Erfüllung des Arbeitsvertrages und sind zudem rechtlich verpflichtet, Daten für Ämter, Behörden, Gerichte, Interessenvertretungen Sozialversicherungsträger und Versicherungen zu verarbeiten und evident zu halten. Zum Teil sehen gesetzliche Bestimmungen auch die Weitergabe personenbezogener Daten an die genannten Institutionen vor. Zur Erfüllung vorvertraglicher Verpflichtungen werden darüber hinaus personenbezogene Daten von Bewerbern gespeichert; Bewerberdaten werden nach zwölf Monaten gelöscht.

Silvrettaseilbahn AG

ATU Nr.: 31779705
Silvrettaplatz 2
6561 Ischgl
Austria