Koordination der Starköche

Martin Sieberer

Martin Sieberer ist für die Koordination der Starköche und deren Gerichte im Zuge des Kulinarischen Jakobswegs verantwortlich und trägt somit einen großen Beitrag zum Erfolg dieser Veranstaltungsreihe bei.

Martin Sieberer ist Tirols konstant höchstdekorierter Koch. Im Jahr 2000 war er Österreichs Koch des Jahres. Seine Küche wird von zahlreichen Gourmetführern mit Höchstnoten ausgezeichnet und so zählt er mit seinem Restaurant Paznaunerstube zu den besten Westösterreichs und seine Küche reiht sich unter die Topküchen im Land.  Sieberer gilt als einer der innovativsten Kochkünstler Europas. Seine kulinarischen Spitzenleistungen erbringt der Tiroler seit 1996 als Küchenchef in Ischgls einzigem 5-Sterne Superior Hotel, dem Hotel Trofana Royal. Sieberers Gourmetrestaurant Paznaunerstube ist Fixpunkt für Gourmets und Genießer. Martin Sieberer gehört zu jenen Kochkünstlern, die sich der Betonung und Neuinterpretation ihrer regionalen Küche verschrieben haben. Dieses Zusammenspiel von traditionell, bekannt und bodenständig mit interessanten anderen, neuen Zubereitungsformen, etwas Verspieltheit sowie ungewöhnlichen Effekten macht den Küchenstil des Tirolers aus.

Auszeichnungen & aktuelle Bewertung: 3 Hauben, 18 Punkte

  • falstaff Restaurant Guide bewertet mit 98 Punkten
  • A la carte Führer - aktuelle Bewertung 97 Punkte
  • Guide Gault Millau - seit 18 Jahren mit 3 Hauben ausgezeichnet / aktuelle Bewertung - 3 Hauben, 18 Punkte
  • VIP Gourmet Guide bewertet mit 95 Punkten