Rodeln in Ischgl, tirol

Kufenspaß statt Skivergnügen

Für Furore sorgt die Nachtrodelbahn in Ischgl:

Sie ist mit gleich 7 Rodelkilometern und 950 Höhenmetern eine der längsten Strecken in den Alpen. Mit hell beleuchteter Route wartet Ischgls Nachtrodelbahn ab der Bergstation Silvrettabahn ab 19:00 Uhr abends auf ihre Gäste. Von etwa Mitte Dezember bis ca. Anfang April hat sie jeden Montag und Donnerstag bei passendem Wetter geöffnet.

Wer dann unter den Sternen dahin saust, sein Geschoss per Gewichtsverlagerung und Ferseneinsatz dynamisch um die Kurven lenkt, scharf bremst und auf freier Bahn wieder beschleunigt, der wird merken, dass Rodeln auch Kraft kosten kann. Wem dabei sein alter Schlitten zu bockig oder unbeweglich wird, sollte sich bei SilvrettaSports doch einmal einen der schnittigen, gewicht optimierten Renngeräte leihen. Damit steht dem echten Speed-Highlight in Ischgl nichts mehr im Weg.

Übersichtsplan Rodelabend (PDF-Download)

Wichtige Infos für Ihren Ischgler Rodelabend:

AUFFAHRT mit Silvrettabahn A1 Erwachsene € 13,00 Kinder € 7,50

Die Rodelkarte berechtigt zur einmaligen Auffahrt mit der Silvrettabahn.
Auffahrt: Silvrettabahn A1 von 19.00 - 20.30 Uhr
Familienangebot: Kinder bis zum vollendeten 16. Lebensjahr haben in Begleitung der Eltern freie Auffahrt!
Achtung: Sämtliche Skipässe, mit Ausnahme der in Ischgl gekauften Saisonkarten, sind für die Auffahrt zum Rodeln ungültig.

  • Rodelbahn tagsüber gesperrt!
RODELVERLEIH Erwachsene € 8,50 Kinder € 4,00

Verleih: SilvrettaSports, Bergstation der Silvrettabahn
Achtung: Leihgebühr muss gleichzeitig mit der Beförderungskarte bezahlt werden. Keine Kaution!
Rodelabgabe: Am Ende der Rodelbahn.

Viel Spaß beim Rodeln im nächsten Winterurlaub mit Familie. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.