Veranstaltungen

Sterneküche im Hochgebirge 

Der kulinarische Sommer 2017 verspricht wieder viele Highlights und vor allem genussvolle Momente. Die Veranstaltungen rund um den Kulinarischen Jakobsweg sind perfekt für alle Genießer und jene, die Bergerlebnis und Kulinarik verbinden möchten. 

STARTSCHUSS AM 09. JULI 2017

Gestartet wird am Sonntag, 09. Juli 2017 auf allen teilnehmenden Hütten, die wie folgt lauten. Jamtalhütte (Galtür), Friedrichshafener Hütte sowie Heidelberger Hütte (Ischgl), Niederelbehütte (Kappl) und Ascherhütte (See). Jeder Koch wandert mit einem Wanderführer und den Gästen zu „seiner“ Hütte und bereitet dort sein Gericht zu. 

  • Jamtalhütte, Galtür mit einem Sternekoch aus Großbritannien
    Start der geführten Wanderung um 10.00 Uhr beim Schranken im Jamtal (nähe Menta Alm)
     
  • Friedrichshafener Hütte, Ischgl mit einem Sternekoch aus Österreich
    Start der geführten Wanderung um 10.00 Uhr beim Parkplatz Friedrichshafener Hütte
     
  • Heidelberger Hütte, Ischgl mit einem Sternekoch aus den Niederlanden
    Start der geführten Wanderung um 10.00 Uhr bei der Gampenbahn
     
  • Niederelbehütte, Kappl mit Sternekoch Thomas Martin
    (Start der geführten Wanderung um 10.00 Uhr bei der Talstation der Bergbahnen Kappl
     
  • Ascherhütte, See mit einem Sternekoch aus der Schweiz
    Start der geführten Wanderung um 10.00 Uhr bei der Talstation der Bergbahnen See

HÜTTENFEST AUF DER NIEDERELBE HÜTTE

Den ganzen Sommer über verbleiben die Gerichte auf den Hütten und am 20. August 2017 gibt es mit dem Hüttenfest des Kulinarischen Jakobsweges noch einmal einen kulinarischen Höhepunkt. Gefeiert wird dieses Mal auf der Niederelbehütte, wo man sich durch alle fünf Gerichte der internationalen Starköche kosten kann. Gewandert wird mit Lokalmatador Martin Sieberer.

Geführte Wanderung zur Hütte: Treffpunkt 10.00 Uhr, Talstation Diasbahn Kappl; Begleitung durch Martin Sieberer
Die Gerichte sind bis Ende September auf den Hütten verfügbar.

INTERNATIONALE KÄSEOLYMPIADE 2017

Am 30. September 2017 im Sport- & Kulturzentrum Galtür

Die ganze alpine Käse-Vielfalt gibt es an der internationalen Almkäseolympiade zu genießen. Bereits zum 23. Mal veranstaltet die Landjugend Galtür am 30. September 2017 die Internationale Almkäseplympiade. Über 100 Almen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Lichtenstein und Italien präsentieren ihre Käsespezialitäten.

Eine Fachjury verleiht die "Galtürer Sennerharfe" in Gold, Silber und Bronze. Degustieren ist selbstverständlich Pflicht!

9. PAZNAUNER MARKTTAG DER GENUSSREGION

„mit großem Käsemarkt aller Paznauner Almen“

Am 26. August 2017 findet der 9. Markttag der Genussregion Paznauner Almkäse statt. 
Am Florianparkplatz in Ischgl werden mit Käseanschnitt, Schaukochen und Schaukäsen auch unterschiedliche Produkte der Tiroler Genussregionen präsentiert und verkauft. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten sorgen vor allem musikalische Leckerbissen mit Festumzug und traditionellen Brauchtumstänzen für ein ansprechendes wie auch abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. 

Weitere Informationen unter www.markttag.at